.... unn des hemmer noch vor:

....s'meischde isch nit öffentlich, mir spiele nämlich gern für Fans daheim un an ausgewählte Feschde un Geburtstage. Nit bäs sieh, wenn mir des eine oder ondere Gesuch abschlage miässe! Au kriege mir oft selbschd sehr interessonte Termine terminlich nit unter einen Huät.

Trotzdem isch jeder Ufftritt än Plakat wert:

*(das Ganze in Hochdeutsch ganz unten am Ende)


 

"Born to be grau" - Tour 2022

Ein paar Auftritte sind glücklicherweise schon gesetzt, wir freuen uns auf mehr! Harren wir der Dinge, die da kommen und proben dapfer für den Ernstfall.


  • 08. Mai 2022
    "oogfiiert isch" auf dem Ferienhof Fischer in Seebach. Mit contracoronalem Optimismus wird jetzt schon eine Festivität erster Kajüte angekündigt. In größerer Hofrunde und immer Wendels atomarer Holzofen im Blick können bei abwechslungreichen Klängen die köstlichen Gastropreziosen vom Team des Fischerhofs ab 11.oo Uhr genossen werden.
    Ab 12.oo Uhr wird dann die graumellierte Hitmaschine angeworfen. Ilka Banauses Scheunenfest ist dagegen Ponyhof! Wir freuen uns auf Euch! (Pressebericht)
  • 27. Mai 2022
    Ein 60er lockt uns zum Wiegerthof in Wolfshag. Wir werden der Verlockung wohl nicht widerstehen können und den Hubert so richtig in olde Hits und Evergreens einpacken. Aus Hubert wird Wrappbert! ...und LOGO:Tekk-Mäc ist auch mit dabei.

  • 04. Juni 2022
           "Alles rennt zum Pfingst-Event"
    Die Tanz und Freizeitgemeinschaft aus Önsbach geht wieder in die Vollen und wirft nach langem Dahindarben die musikalische Pfingschdfeschdmaschine im Schindlerhof wieder an. Als Vorgruppe von DJ "ISNOMO" (ich sag nix ohne minner Onwalt) stehen wir schon fest in den Startlöchern. 
  • 26. Juni 2022
        "Rocken ohne Socken" in der Au in Mali's Garden.
    Präbirthdayaler Musikevent zu Ehren unserer versehentlichen Namensgeberin. Bei schlechtem Wetter naddierlich mit Socken.

  • 21. Juli 2022
                 "Feierabendtreff" - das Original
         trifft "d'Grauhoorige" - das Originell!
    El Deckelo ist auf dem Topfo (jaaa, wir sind halt mulitkulturell)! Unser diesjähriges Feierabendtreffmotto:
    "Mussig au für Fronz un Frieder: d'Grauhoorige vorm Zeller-Schniieder"
  • 22. Juli 2022
              "Let's Dudeldu mit Sand im Schuh"
    Der SC-Önsbach lädt zu einem Chillabend im Rahmen des diesjährigen Sportfestes ins Sportgelände des SC-Önsbach ein. D'Grauhoorige sind live mit dabei und freuen sich auf die sagenhaft fabulöse Band, die dort spielt (Uuups, des sinn jo mir).

  • 23. September 2022
         "Ein Putputput dem Fuudfuudfuud...."
    D'Grauhoorige locken Euch auf das Food-Festival in good old Achern, Heimat vorzüglicher kulinarischer Gastlichkeit, heutiger Treffpunkt von kreativen Food-Künstlern aus nah und fern und natürlich wieder mal eine geile Aktion der Achern Aktiv-Gemeinschaft. Start gegen 18.oo Uhr; Standort voraussichtlich vor der Shoebox in der Hauptstrasse (die freilich ja nur wegen uns gesperrt wird)

  • 01. Oktober 2022
         "Doppelt hallt besser! Vol.2"
    wird es der Wagen wieder wagen? Neuauflage des "family and friends" Konzerts.
    Da simmer dabei, dat is prima...
    Einlass 18.3o Uhr; Beginn 19.oo Uhr; Einladungen werden vorab verteilt.
  • 08. Oktober 2022
                      "Endlich fitzt der Benne"
    Konzert auf dem Helferfest in Müllenborn. Wir freuen uns und hoffen, den von der letztjährigen Flutkatastrophe immer noch sehr geplagten Bewohnern des Oosbachtals ein paar schöne Stunden schenken zu können.

  • 25. November 2022
                          "Markthalle, wir kommen!"
    Wenn Gerold ruft, dann findet er bei uns (meist) Gehör. Nicht immer klappt's auf Anhieb, aber hier war der stete Kampf mit unserem Kalender erstaunlich schnell ausgefochten!  Das liegt auch daran, dass er und Diana es waren, die uns im letzten Jahr den einzigen prä-christmasialen Auftritt und das noch in einer elend-endgeilen Athmosphäre ermöglichten. Wir freuen uns wie Chrischdstolle und Ihr sicherlich auch.
  • 26. November 2022
    Wir begleiten einen 39er eiskalten Hörnerträger musikalisch in seinen 40er. Wir freuen uns jetzt schon drauf!

  • 09. Dezember 2022
                  "Auf der Mauer, auf der Lauer..."
    Ein edler Fan wird 60 und wir sind äusserst glücklich darüber ihn musikalisch einzuhüllen zu dürfen.
  • Im Dezember 2022
    "Fünf Graue aus dem Morgenland" - Weihnachtsmarkt in Achern
    ... da sind wir, wie damals die Marie, in guter Hoffnung

Und noch in den Startlöchern:

  • 14.05.2023
    Hoffest bei Fischers in Seebach

    Rocking all over de Mudderdaag! im Hof vorm Pferdestall. Tolles Ambiente mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten aus Fischers und Fischers Küche.
    Ab 11.oo Uhr gibts Essen, ab 12.oo Uhr eine auf die Ohren.
  • "Über sieben Brücken musst Du gehen":
    Brückeneinweihung- leider vertagt.
    Die Grauhoorigen auf der Karlsbrücke - "schäänste  Brigge im Ebberdorf"
    Die Havarie des Ullrichsens Kranwagen verzögerte das Setzen der Brücke.  Zwischenzeitlich sitzt die Brücke, aber das Haus steht nicht mehr. Das wird dann wohl ein Kombifest mit dem Richtfest des neuen Hauses. Jetzt muss nur noch das Wetter und des mit dem Bazillus passen!
  • Benfizkonzert im Hochwassergebiet.
    Das schon zum Ende 2021 geplante Vorhaben konnte leider aus verschiedenen Gründen noch nicht umgesetzt werden. Wir bleiben dran und freuen uns, wenn wir den Flutopfern und den Helfern der Katastrophe im Frühjahr ein paar schöne Stnden bereiten können. 
  • 15.07.2023
                  "wwWww?-Party"
    "wie-warm-sWasser-wohl-wird?" - Party
    bei Oehlers in der Au:
    Endlich wieder Musik in der Au-Arena! Laich und Leichen sind schon umgesiedelt, die Solaranlage läuft auf Hochtouren, ab 45°C wird naggig gebadet und ab 50°C naggig Mussig gemacht!

 

2022


 

Mai


 

Juni


 

Juli


 

  Sept


 

  Okt


 

  Nov


 

Dez


 

offen



*Hochdoitsch nach dem deutschen Reinheitsgebot von 1516:

Die meisten Auftritte sind nicht öffentlich, denn wir spielen gerne für Fans daheim und an ausgewählten Festen. Nicht böse sein, wenn wir dem einen odere anderen Gesuch nicht Folge leisten können. Auch ist es immer schwierig selbst sehr interessante Termine bei allen Grauhoorigen unter einen Hut zu bekommen.

Trotzdem ist jeder Auftritt ein Plakat wert!