....schaut auch mal hier rein:



...wieder für Sie geöffnet. Viel Platz für Kleine und Große, Wenige und Viele, Dicke und Dünne....


...wenn italienische Küche geniessen, dann nur im Adler in Önsbach!



Aktuell


Tour 2020:

Kaum zu glauben aber wahr:

uns gibts jetzt schon im fünften Jahr!

Anlässlich dieses denkwürdigen Meilensteins im musikalischen Dasein unserer kleinen aber feinen Truppe wurde das Tourmotto von unserem Ukeduke wieder morgens zwischen Aufstehen und Bad in einer Fliesenritze gefunden und von allen Bandmitgliedern sofort gut geheissen. Die grauen Tour-T-Shirts mit dem Tour-Logo sind gedruckt und Ulla hat ihr Shirt zu ihrem runden Geburtstag musikalisch überreicht bekommen.


Sa. 3. Oktober

Es kalapperten die Töne in der Scheune am Fischerhof in Seebach.
The godfather of Weather, namentlich Petrus hat sein Einsäng gezeigt und den Grauhoorigen und den Gästen des Fischerhofs ein Kaiserwetter beschert. Nachdem er sich morgens beeilte die Wolken im Rhein- und Achertal kräftig zu leeren konnten die Gäste und das Team um Katharina Fischer ab 16.oo Uhr zahlreiche Gäste vor der Festscheune begrüssen. Coronabedingt setzte man ab 18.oo Uhr auf angemeldete Gäste, die dann auch zeitig den Schober füllten. "Endlich wieder mal Publikum" liess die Grauhoorigen zur Höchstform auflaufen. Nicht jeder Ton wurde getroffen, dafür der ein oder andere zweimal. Unter dem Motto "Wer einen Wendl am Ofen hat braucht keinen Wendler auf der Bühne" startete die Flammekuche-Karawane um 18.3o Uhr und in recht kurzer Zeit hatten alle Gäste einen köstlichen Flammekuche auf dem Tisch. In recht hottlätzer musikalischer Abfolge wurde dann der Abend mit dem besinnlichen "Weit, weit weg" beschlossen. Im nächsten Jahr im Mai werden d' Grauhoorige dann wieder dem Fischerhof einen Besuch abstatten, um zu prüfen, ob die Qualitait der Flammekuche unter der langen Winterzeit nicht gelitten hat. 


Grauhoorige Mundfutz
Grauhoorige Mundfutz

Die ersten Termine in diesem Jahr waren schon gesetzt, sind aber , verständlicherweise, dem Corona Virus zum Opfer gefallen. Wir freuen uns natürlich wie Bolle auf alles was in diesem Jahr dennoch kommen mag und auch über jede Gelegenheit zusammen zu musizieren. Auch ist geplant den Onkel Bernhard Fitzgerald (Bene Fiz) für die eine oder andere  notleidende Institution mit in unsere Runde aufzunehmen.

Hierzu wurde schon der original Grauhoorige "Mundfutz" in Produktion gegeben!


Öffentliche Probe im Adler
Öffentliche Probe im Adler

24.07.2020

"Una serata dai capelli grigi"
  Benefizprobe im Adler in Önsbach

Zweifelsohne wird dieser Abend in der Kategorie "Ambiente" einer der vordersten Plätze  in unserer nun schon 5 Jahre alten "Hall of marvellous Ufftritte" einnehmen. Dies ist jedoch keineswegs der langen musikalischen Corona Durststrecke der Grauhoorigen geschuldet sondern Tanja und Antonio haben hier inmitten von Önsbach ein florales Kleinod mit vielen lauschigen Plätzchen kreiert in dem wir die Gelegenheit erhielten unser Können unter Beweis zu stellen. Viele erwartungsvolle Gäste hatten sich im Vorfeld Plätze zu diesem aussergewöhnlichen Abend reserviert. Auch das Wetter zeigte sich Milde, drohten doch am Anfang dunkle Wolken sich zu entladen, wenn sich die Musik nicht diesem tollen Biergarten und dem tollen Publikum würdig zeigt. Nach ein paar Takten  verzogen sich die Wolken gen Renchen, sicherlich in der Annahme, dass dort das Schwimmbadfest stattfindet. Viele alte und auch einige neue Weisen entfleuchten der illustren Instrumentenkonstellation, wobei aber nicht alle kreativen Textpassagen der coronalen Desinfektion zum Opfer gefallen sind.

Das schreit nach Wiederholung: wir stehen in den Startlöchern.


23.06.2020

"E-Probe in Malis Garden"
Bewegte Bilder von den Grauhoorigen

Dass es sich bei den Grauhoorigen nicht um Immobilien sondern um Menschen mit bewegten musikalischen Fähigkeiten handelt kann nachfolgend eindeutig bewiesen werden.



wussten Sie schon...

dass "sich verpissen" und "sich versaichen", obwohl beide Verben die gleiche Tätigkeit beschreiben, zwei völlig unterschiedliche Bedeutungen haben? :-)